HP bringt Ende 2011 Beta von webOS für PCs

Weitere Mobile Systeme Auf dem HP Summit 2011 hat der Unternehmenschef Leo Apotheker die Pläne für das Betriebssystem webOS konkretisiert. Nachdem er kürzlich angekündigt hatte, ab 2012 alle PCs mit webOS als Alternativbetriebssystem auszuliefern, stellte er nun eine Beta für Ende 2011 in Aussicht.
Demnach soll die Beta von webOS in einem Browser ausgeführt werden. Diese Aussage deutet darauf hin, dass Windows und webOS möglicherweise nicht im Dual-Boot-Betrieb laufen sollen. Wie die Integration des von Palm entwickelten Betriebssystems in der Praxis aussehen wird, ist unbekannt. Apotheker sprach lediglich von einer "nahtlosen" Zusammenarbeit.

TouchPadHP TouchPad Auf der Veranstaltung kündigte der HP-Chef zudem an, dass das TouchPad im Juni 2011 in den Handel kommen soll. Dabei handelt es sich um das erste Tablet, das mit webOS als Betriebssystem ausgeliefert wird.

Kritiker haben Zweifel daran, ob HP es schafft, webOS als ernsthafte Alternative zu iOS, Android und anderen Betriebssystemen zu etablieren. Apotheker ist sich sicher, dass dieses Vorhaben glücken wird. Da man webOS auf nahezu allen Geräten installieren will, sei es PC, Tablet oder Drucker, erreicht man sehr schnell eine weitere Verbreitung der Plattform, so dass sich Entwickler dafür interessieren und ihre Anwendungen für webOS zur Verfügung stellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden