IE9: Microsoft verbreitet laut Mozilla Unwahrheiten

Browser Kurz vor der Veröffentlichung des Internet Explorers in der Version 9 von Microsoft hat sich der Mozilla-Sprecher Asa Dotzler zu diesem Thema geäußert. In erster Linie fühlt er sich an dem betriebenen Marketing gestört.
Zunächst zollt er den Entwicklern von Microsoft vollen Respekt im Hinblick auf die vorgenommenen Verbesserungen und die Leistungen zur Modernisierung des Browsers von Microsoft. Allerdings soll sich die PR-Abteilung alles andere als seriös erweisen.

Auf eine offensive Art und Weise soll Microsoft behaupten, dass der Internet Explorer 9 der einzige Browser mit "voller Hardwarebeschleunigung" sei, so Dotzler. In seinen Augen ergibt eine solche Aussage keinen Sinn und sei faktisch falsch, da sich nicht alle Bereiche eines Browsers über die Grafikkarte beschleunigen lassen.

Zur Umsetzung von Hardwarebeschleunigung setzt man bei Mozilla und dem Firefox 4 auf die identischen Programmierschnittstellen wie die Entwickler von Microsoft. Dotzler spricht hierbei von einer nahezu deckungsgleichen Performance.

In den meisten bisher durchlaufenen Tests haben sich entsprechende Ergebnisse abgezeichnet. Beispielsweise soll der Internet Explorer 9 Bereiche wie das Scrollen auf einer Webseite nicht beschleunigen, heißt es von Mozilla.

Der Mozilla-Mitarbeiter Paul Rouget hat sich im Februar dieses Jahres über den Internet Explorer 9 ebenfalls geäußert. Seinen Erkenntnissen zufolge ist der Browser weitaus weniger Standard-kompatibel als von Microsoft behauptet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren93
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden