Dänemark & Schweden: SMS ersetzen Briefmarken

Wirtschaft & Firmen In Schweden und Dänemark wird man zukünftig keine Briefmarke mehr benötigen, um einen Brief von der Post zustellen zu lassen. Die Bezahlung erfolgt dann per SMS. Über eine Kurzmitteilung wird dann lediglich ein Code angefordert. Diesen notiert man auf den Briefumschlag und die Post kann nachvollziehen, ob das Porto ordnungsgemäß entrichtet wurde. Das geht aus einem Bericht der Tageszeitung 'Sydsvenskan' hervor.

In Schweden prüft man derzeit die Einführung eines entsprechenden Systems. Wie Anders Åsberg, Chef der schwedischen Post ausführte, gibt es allerdings noch keine Entscheidung, ab wann ein entsprechendes System von den Kunden genutzt werden kann.

In Dänemark ist man hier schon einen Schritt weiter. Hier wird der Service ab dem 1. April in der Praxis eingesetzt. Åsberg geht nicht davon aus, dass Versender von Briefen häufiger versuchen werden, sich den Dienst der Post zu erschleichen, als heute bereits gefälschte Briefmarken zum Einsatz kommen.

Kleinere Probleme könnte es höchstens bei der automatisierten Erfassung der Codes durch die Scanner in den Verteilsystemen geben. Dann müsste jeweils eine manuelle Nachprüfung geben. Dies ist aber auch jetzt schon der Fall, weil auch Briefmarken nicht immer zuverlässig erkannt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Synology DS716+II - DS716+II 2 Bay NAS 2GB RAM Btrfs File System
Synology DS716+II - DS716+II 2 Bay NAS 2GB RAM Btrfs File System
Original Amazon-Preis
513,66
Im Preisvergleich ab
431,83
Blitzangebot-Preis
314,47
Ersparnis zu Amazon 39% oder 199,19

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden