Google Mail bekommt intelligentes Filtersystem

Internet & Webdienste Google hat seinem E-Mail-Dienst eine neue Funktion spendiert. Da das E-Mail-Aufkommen für die meisten Nutzer im Laufe der Zeit immer größer wird, soll ein automatisches Filtersystem für Ordnung im Posteingang sorgen.
Seit Jahren hat man die Möglichkeit, eingehende E-Mails mit bestimmten Labels zu kennzeichnen. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus farblicher Markierung und Ordner, die E-Mails kategorisiert. Bislang musste man dafür einmalig aktiv werden und die Filter manuell einrichten. Die jetzt vorgestellten Smart Labels sollen diese Arbeit zum Teil überflüssig machen.


Die experimentelle Funktion, die über den Labs-Bereich in Google Mail aktiviert werden kann, versucht bestimmte E-Mail-Arten automatisch zu erkennen und versieht diese mit einem passenden Label. Als Beispiele nennt der Google-Entwickler Stanley Chen Werbe-Mails, Benachrichtigungen aus sozialen Netzwerken sowie Nachrichten von Mailing-Listen oder ähnlichen Diskussionsangeboten.

Chen weist explizit darauf hin, dass bereits bestehende Filter weiterhin verwendet werden können. Sollte es dennoch zu Überschneidungen kommen, können auch die Smart Labels bearbeitet werden. Sollte eine E-Mail einmal falsch einsortiert werden, kann man diese an die Entwickler weiterleiten, die sich dann genau anschauen, warum der Fehler auftrat. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass man dabei die gesamte E-Mail für die Entwickler einsehbar macht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden