Microsoft: Windows XP-User sollen auf IE8 wechseln

Windows XP Microsofts Internet Explorer-Team rät Anwendern, die noch immer das alte Betriebssystem Windows XP einsetzen, dringend zu einer Aktualisierung des Internet Explorer auf die jüngere Version 8. Generell bestehe kein dringender Bedarf, unbedingt auf Windows 7 zu wechseln, so die Entwickler per Twitter. Wer noch immer XP einsetze, solle statt des vollkommen veralteten IE6 aber unbedingt den aktuellen Internet Explorer 8 installieren, hieß es.

Die Redmonder hatten vor kurzem eine neue Kampagne gestartet, um Nutzer, bei denen noch immer der Internet Explorer 6 im Einsatz ist, zum Umstieg auf die neuere Version oder gar einen alternativen Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Opera zu bewegen.

In der Folge war Kritik aufgekommen, wonach Microsoft den IE6-Nutzern doch lieber Alternativen bieten solle, statt ein Upgrade auf Windows 7 anzuraten. Natürlich empfiehlt Microsoft generell weiterhin einen Wechsel auf Windows 7 oder Vista SP2, da Windows XP selbst bereits als veraltet eingeschätzt wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden