Facebook schafft Anlaufstelle für Suizid-Ankündigung

Social Media Das Social Network Facebook hat eine zentrale Anlaufstelle, bei der Nutzer Suizid-Ankündigungen von Kontakten melden können. In Irland und Großbritannien arbeitet man hierfür in einem Pilotprojekt mit den Samaritans zusammen. Das Unternehmen reagiert damit auf die zwar wenigen, aber eben doch vorhandenen Fälle, bei denen sich User des Netzwerkes über einen Pinnwand-Eintrag oder einen Kommentar von ihren Freunden verabschiedeten, bevor sie ihrem Leben ein Ende setzten.

So fanden Polizisten erst vor einigen Tagen ein zwölfjähriges Mädchen im US-Bundesstaat Washington tot auf, deren letzte Wortmeldung aus einer Äußerung von Selbstmord-Absichten bestand. Im Dezember hatte bereits eine britische Nutzerin via Facebook berichtet, dass sie eine Überdosis Medikamente zu sich genommen habe und sich verabschieden wollte. Einige ihrer Kontakte begannen daraufhin eine heftige Auseinandersetzung, niemand verständigte aber die Behörden.

Ein neues Formular soll nun allerdings helfen, schnell die richtigen Maßnahmen einzuleiten. Die Nutzer sind aufgefordert, die genaue URL zu den entsprechenden Äußerungen und weitere Informationen über den jeweiligen Nutzer zu übermitteln. Ein Facebook-Administrator soll die Berichte daraufhin umgehend prüfen und die für das Social Network möglichen Maßnahmen einleiten.

Diese liegen in der Regel darin, die Polizei zu informieren und dieser Informationen wie Namen und IP-Adresse zu übermitteln. So können mit Unterstützung der jeweiligen Provider ernsthaft Suizid-Gefährdete schnell identifiziert und Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden. Die Samaritans übernehmen nun die darüber hinaus gehende Betreuung. Die Organisation kann dabei auf 18.500 geschulte Helfer zurückgreifen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden