Spenden: Gates nicht mehr reichster Mann der Welt

Microsoft Microsoft-Gründer Bill Gates ist inzwischen nicht mehr der reichste Mann der Welt. Er verlor diesen Status allerdings nicht etwa durch Fehlinvestitionen, sondern weil er erneut Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellte. Nach Angaben des Wohlstandsforschungsunternehmens Wealth-X besitzt Gates derzeit rund 49 Milliarden US-Dollar und liegt damit hinter dem mexikanischen Mobilfunkmogul Carlos Slim, dessen Vermögen auf rund 60 Milliarden Dollar geschätzt wird. Der Investor Warren Buffett kommt mit rund 47 Milliarden Dollar auf Platz 3 der Liste der reichsten Männer der Welt, so die 'Huffington Post'.

Wealth-X zufolge läge Gates mit einem komfortablen Vorsprung an der Spitze, würde er nicht bereits mehr als ein Drittel seines Vermögens an die Bill and Melinda Gates Foundation überschrieben haben - die inzwischen bei weitem finanzkräftigste Wohltätigkeitsorganisation der Welt. Das Unternehmen geht davon aus, dass Gates auf rund 88 Milliarden Dollar kommen würde, hätten er und seine Frau nicht bereits 28 Milliarden Dollar in ihre Stiftung fließen lassen.

Gates verlor seine Spitzenposition in der vom US-Wirtschaftsmagazin Forbes geführten Liste der reichsten Männer der Welt im letzten Jahr erstmals seit 1995. Slim führt sie auch in diesem Jahr an. Er hält sich mit Spenden im Vergleich zurück, ist er doch nach eigener Aussage der Meinung, dass seine Unternehmen durch die Schaffung von Arbeitsplätzen eher für mehr Wohlstand sorgen als dadurch, wie Gates "Santa Claus" sein zu wollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden