Microsoft wirbt mit Angry Birds für Bing - Videos

Internet & Webdienste Die Entwickler aus dem Hause Rovio werben jetzt gemeinsam mit Microsoft für die Suchmaschine Bing. Die Grundlage bildet das beliebte Spiel "Angry Birds", das in Kürze auch für Windows Phone 7 erhältlich sein wird.
Der Konflikt zwischen den Vögeln und den Schweinen steht in der vierteiligen Videoreihe im Mittelpunkt. Die Schweine nutzen Bing, um einen Plan entwickeln, der sie zu den Eiern der Vögel führt. Es soll ein Tunnel gegraben werden, um unbemerkt zu den Objekten der Begierde zu gelangen. Den Weg dahin finden die Schweine mit Hilfe von Bing Maps.


Wie es weitergeht, werden die nächsten beiden Videos zeigen, die demnächst veröffentlicht werden sollen. Ob anschließend noch weitere Projekte im Rahmen der Zusammenarbeit geplant sind, ist nicht bekannt.


Die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Rovio kommt überraschend, da man in der Vergangenheit Probleme miteinander hatte. Microsoft hatte im Rahmen der Ankündigung von Windows Phone 7 mit dem Spiel "Angry Birds" geworben, obwohl Rovio keine derartigen Pläne geäußert hat. Microsoft sprach später von einer versehentlichen Verwendung des Angry-Birds-Logos auf der Website. Inzwischen sind die Pläne, das Spiel für Windows Phone 7 anzubieten, offiziell.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden