Runes of Magic-Betreiber klagen gegen ein Forum

Recht, Politik & EU Die Betreiber des Community-Forums Elitepvpers.de wurde von der Firma Frogster Interactive aus Berlin verklagt, die das bekannte Online-Rollenspiel "Runes of Magic" anbietet. Sie fordert die Schließung des Forenbereichs, in dem das MMORPG thematisiert wird.
In einer Stellungnahme erklärt der Betreiber von Elitepvpers.de, worum es eigentlich geht. "Frogster möchte mit einer Klage erreichen, dass der Runes of Magic Bereich - so wie ihr ihn kennt - für immer verschwindet und wir Schadenersatz zahlen sollen. [...] Uns wird vorgeworfen, dass wir, bzw. unsere User 'im geschäftlichen Verkehr' Gold verkaufen würden."

Hinzu kommt der Vorwurf, dass angeblich mit Accounts für "Runes of Magic" gehandelt wird. Elitepvpers.de streitet die Anschuldigungen nicht ab, stellt jedoch klar, dass dies nie "im geschäftlichen Verkehr" erfolgte, sondern lediglich für den "privaten Verkehr".

Dominik Isen, der Geschäftsführer hinter dem Community-Forum, kann die Klage nicht begreifen. "Wir haben keine illegalen Sachen gemacht, gar dazu angestiftet oder dies geduldet. Wir haben lediglich ein kostenfreies Diskussionsforum geschaffen in dem der Meinungs- und Erfahrungsaustausch an erster Stelle steht."

"Runes of Magic" geriet erst im Januar in die Schlagzeilen. Ein Hacker hatte Datensätze von Spielern gestohlen und wollte Frogster Interactive damit erpressen. Er forderte ein Ende der Themenschließungen im offiziellen Forum zu "Runes of Magic" und erweiterte Sicherheitsvorkehrungen im Spiel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden