CeBIT und COMPUTEX arbeiten zukünftig zusammen

Die IT-Branchenmesse CeBIT, die aktuell in Hannover stattfindet, und die COMPUTEX im taiwanischen Taipeh werden zukünftig eng kooperieren. Das teilten die Messeveranstalter heute mit.
Die beiden Partner unterzeichneten am zweiten CeBIT-Tag eine entsprechende Absichtserklärung und stellen damit die Weichen für die künftige Kooperation.

"Mit der Zusammenarbeit von CeBIT und COMPUTEX wird der Austausch von technischem Know-how gefördert, die Vermittlung von Geschäftsbeziehungen im ITK-Bereich zwischen Taiwan und Deutschland intensiviert und eine zusätzliche Brücke zwischen Europa und Asien gebaut", sagte Ernst Raue, der für die CeBIT zuständige Vorstand der Deutschen Messe.

Unternehmen aus Taiwan beteiligen sich traditionell stark an der CeBIT in Hannover und nutzen die Veranstaltung als Zugangspunkt zum europäischen Markt. Auch in diesem Jahr sind wichtige Marktführer wie Acer, Gigabyte, Asus und MSI auf Ausstellerseite vertreten. Die COMPUTEX bietet im Gegenzug den exportorientierten europäischen Firmen eine Plattform für den Eintritt in den asiatischen Markt. Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Insider, Computex, Windows Insider Program, Terry Myerson Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Insider, Computex, Windows Insider Program, Terry Myerson
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden