PagePlace: Telekom startet Zeitungs- & eBook-Store

Telekom, Store, Ebook, Zeitschriften, Pageplace Bildquelle: PagePlace
Die Deutsche Telekom hat auf der CeBIT ein neues Angebot namens "PagePlace" vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Vertriebsplattform für digitale Magazine und eBooks. Über den Dienst können Inhalte per PC, Tablet-PC oder Smartphone gekauft, bezahlt und jederzeit auf verschiedenen Endgeräten gelesen werden, teilte das Unternehmen mit. "Mit PagePlace bringen wir den klassischen Zeitschriften-Kiosk ins digitale Zeitalter", sagt Ed Kozel, Mitglied des Telekom-Vorstandes.

Mit dem Service biete man Verlagen eine zentrale Plattform, um neue Zielgruppen zu erreichen. Alle gekauften Inhalte findet der Kunde in seinem virtuellen Bücherregal und führt damit die wachsende Online-Bibliothek immer bei sich. Ob er etwas im Text markiert oder ein Lesezeichen ins Buch setzt, all das wird automatisch über alle Endgeräte hinweg synchronisiert, hieß es.

PagePlace startet heute als Vorabversion mit dem Web Shop und Desktop Client für Windows-PCs sowie mit einer App für iOS-Geräte. Im April wird die Nutzung zusätzlich auf den ersten Android-Geräten sowie auf Mac OS X möglich sein. Weitere Endgeräte werden folgen. Die Bezahlung digitaler Inhalte erfolgt wahlweise über die Telekom-Rechnung, ClickandBuy, Paypal oder per Kreditkarte. Telekom, Store, Ebook, Zeitschriften, Pageplace Telekom, Store, Ebook, Zeitschriften, Pageplace PagePlace
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden