Open Xerox: Nützliche Tools direkt aus dem Labor

Forschung & Wissenschaft Der Büromaschinen-Hersteller macht einen Teil seiner Forschungsprojekte nun öffentlich zugänglich. Über Die Webseite "Open Xerox" können Anwender die frisch aus dem Labor stammenden Entwicklungen testen. Zu den Tools, an denen bei Xerox bisher hinter den Kulissen gearbeitet wurde, gehören unter anderem Konverter, die PDF-Dateien in das eBook-Format ePub umwandeln, Analyse-Systeme für die arabische Sprache sowie andere linguistische Werkzeuge.

Die Plattform soll Nutzern einerseits einen Einblick geben, woran die Xerox-Entwickler arbeiten. Das Unternehmen verspricht sich von dem Start des Projekts aber auch wichtiges Feedback und eine entsprechende Beschleunigung der Entwicklung.

Allerdings bleibt die Nutzbarkeit der Tools nicht auf die Open Xerox-Webseite beschränkt. Wie Victor Ciriza, Leiter von Xerox Research Centre Europe, mitteilte, ist es auch möglich, die Werkzeuge über HTML-Schnittstellen oder offene APIs in andere Seiten und Anwendungen zu integrieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
125,39
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden