Android 3.0 wurde auf das Nexus One portiert

Android Der Community aus dem XDA-Developers-Forum ist es gelungen, Googles kommendes Betriebssystem Android 3.0, das unter dem Codename "Honeycomb" entwickelt wird, auf das Google-Smartphone Nexus One zu portieren.
Eigentlich wurde Android 3.0 speziell für Tablets entwickelt, doch das hält die Tüftler nicht davon ab, die theoretischen Möglichkeiten auszuschöpfen. Im Forum der XDA-Developer wird das ROM mit Android 3.0 für das Nexus One zum Download angeboten. Es befindet sich jedoch in einem experimentellen Zustand. Einige wichtige Funktionen wie WLAN, Kamera und Bluetooth funktionieren noch nicht.

Android 3.0 auf dem Nexus OneAndroid 3.0 auf dem Nexus One Grundlage für die Portierung stellte das von Google frei zur Verfügung gestellte Software Development Kit (SDK) für Android 3.0 dar. Daraus konnte einer der Tüftler ein funktionsfähiges Boot-ROM für das Nexus One erstellen.

Google-Chef Eric Schmidt hatte kürzlich angekündigt, dass die nächste Android-Version, die wohl auf den Namen "Ice Cream" hört, die beiden Entwicklungszweige 2.x und 3.x zusammenführen soll. Wie sich dieser Prozess in der Praxis gestalten wird, ist nicht bekannt. Ob die für Honeycomb entwickelte Benutzeroberfläche in abgewandelter Form auf den Smartphones Verwendung finden wird, ist ebenfalls unklar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden