Jeopardy gewonnen: Meilenstein der KI-Forschung

Supercomputer Der von IBM entwickelte Computer "Watson" hat sich in dem TV-Quiz-Format "Jeopardy" gegen seine menschlichen Mitspieler durchgesetzt. Der Rechner ist damit ein Meilenstein in der Technikgeschichte. Das System trat gegen Ken Jennings und Brad Rutter an, die zu den Meistern dieses Spiels gehören und siegte mit deutlichem Vorsprung. Watson dürfte damit der Höhepunkt dessen sein, was bisher im Bereich der Forschung an künstlicher Intelligenz erreicht wurde.

IBM hatte bereits 1996 einen Meilenstein markiert, als der Rechner "Deep Blue" als erste Maschine einen amtierenden Schachweltmeister schlagen konnte. Der Erfolg Watsons ist aber noch deutlich höher zu bewerten, weil die Aufgabe wesentlich komplexer war.

Beim Schach geht es im Wesentlichen darum, streng logische Strategien zu verfolgen und sich für die erfolgversprechendste zu entscheiden. Watson hingegen musste sich mit einer Situation auseinandersetzen, die ein semantisches Verständnis der jeweiligen Fragen erforderte.


IBMs Watson

In dem Turnier musste der Rechner die Sprache des Moderators sowie den Sinn hinter der jeweiligen Quiz-Frage "verstehen" und anschließend in seinen Datenbanken nach der richtigen Lösung suchen. Das dies erfolgreich gemeistert wurde, bringe die Computer-Entwicklung an einen Punkt, an dem Systeme, die auf natürliche Art und Weise mit dem Menschen interagieren nicht mehr nur Science Fiction sind.

Die Quiz-Runden machten aber auch deutlich, wo derzeit noch die Grenzen der Entwicklung künstlicher Intelligenz verlaufen. So bekam Watson in den jeweiligen Endrunden, in denen oft mit Wortspielen gearbeitet wird, Probleme. Gänzlich erfolglos war das zwangsweise nach rein logischen Gesetzen arbeitende System aber auch hier nicht mehr.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren75
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
14,95
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden