Jobs trifft Entscheidungen trotz Gesundheits-Pause

Personen aus der Wirtschaft Obwohl der Apple-Chef Steve Jobs momentan krankheitsbedingt beurlaubt ist, soll er an zahlreichen Entscheidungen seines Unternehmens beteiligt sein. Dies berichtet das 'Wall Street Journal' unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen. Von zu Hause aus soll Steve Jobs unter anderem am Start des Apple iPad 2 und der nächsten Generation des iPhones mitwirken, schreibt das Online-Portal. Mit der offiziellen Vorstellung des iPads wird im Februar dieses Jahres gerechnet, während das nächste iPhone Anfang Juni erstmals gezeigt werden soll.

Offiziell wird Steve Jobs momentan durch den COO Tim Cook für unbestimmte Zeit vertreten. Während seiner Gesundheits-Pause haben angeblich auch diverse Meetings bei Jobs zu Hause stattgefunden. Abgesehen davon soll sich der Apple-Chef telefonisch in Besprechungen eingebracht haben.

Mitte Januar dieses Jahres teilte Steve Jobs mit, dass er in der nächsten Zeit den Fokus auf seine Gesundheit legen möchte. "Ich bleibe aber CEO und werde in alle wichtigen strategischen Entscheidungen für das Unternehmen eingebunden sein", erklärte er damals.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden