Apple TV wird offenbar zur Spielekonsole ausgebaut

Weitere Konsolen Der Computerkonzern Apple will seine Set-top-Box Apple TV offenbar mit Gaming-Funktionen ausstatten und so zu einer einfachen Spielekonsole machen. Entsprechende Hinweise fanden Entwickler, die die aktuelle Beta-Version des Betriebssystems iOS 4.3 genauer untersuchten. Demnach wird die leicht abgewandelte iOS-Variante für das Apple TV um die Möglichkeit der Installation zusätzlicher Anwendungen und mit Support für einen Controller ausgestattet, berichtete das Magazin 'Engadget'.

So finden sich in den Konfigurations-Dateien Einträge wie "com.apple.appletv.play.live.thunder" und ".play.archive.thunder" wieder. Vieles soll demnach darauf hindeuten, dass bei möglichen Spielen für das Gerät die Online-Verbindung eine zentrale Rolle spielen wird.

Mit einem solchen Schritt könnte Apple zwar nicht mit den großen Spielekonsolen von Sony und Microsoft in Konkurrenz treten, wohl aber mit Nintendos Wii, die den großen Kreis der Gelegenheits-Spieler anspricht. Im mobilen Bereich ist es Apple immerhin schon gelungen, den Herstellern mobiler Spielesysteme Probleme zu bereiten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Black Canyon Herren Softshelljacke HawkBlack Canyon Herren Softshelljacke Hawk
Original Amazon-Preis
60,57
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis 17% oder 10,58
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs - 1 Woche
Zeitraum: 7 Tage

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden