Windows Phone 7: Entwicklergeräte ohne Vertrag

Mobile Betriebssysteme Microsoft macht es Entwicklern ab sofort leichter, auf direktem Weg Smartphones mit Windows Phone 7 zu erwerben. Bisher musste man die Geräte auch als Entwickler immer zusammen mit einem Mobilfunkvertrag kaufen. Wie Brandon Watson, der bei Microsoft für die Beziehungen zu Entwicklern zuständig ist, in einem Blog-Eintrag mitteilte, können Entwickler Geräte mit Windows Phone 7 ab sofort in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister Zones.com auch ohne einen Vertrag erwerben.

Über Zones sind nun die Modelle HTC 7 Surround, HTC HD7 und Samsung Focus erhältlich. Sie sind zwar grundsätzlich mit einer Sperre versehen, so dass sie nur für das Netz eines bestimmten Anbieters genutzt werden können, werden aber ohne Vertrag abgegeben.

Für alle Modelle werden zwischen 500 und 525 US-Dollar berechnet. Hintergrund der neuen Bezugsmöglichkeit von Entwicklergeräten ist die Bereitstellung einer neuen Version der Entwicklerwerkzeuge für Windows Phone 7, die nun unter anderem ein Update enthalten, mit dem eine Copy & Paste-Funktion Einzug hält.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:10 Uhr Asus ROG GL753VD-GC001T 43,9 cm (17,3 Zoll mattes Full-HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i5-7300HQ, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 128GB SSD, NVIDIA GTX1050, Win 10)
Asus ROG GL753VD-GC001T 43,9 cm (17,3 Zoll mattes Full-HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i5-7300HQ, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 128GB SSD, NVIDIA GTX1050, Win 10)
Original Amazon-Preis
1.199
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
999
Ersparnis zu Amazon 17% oder 200
Nur bei Amazon erhältlich

Microsoft Lumia 950

Tipp einsenden