Vodafone bestätigt Verkaufspläne für das Nexus S

Handys & Smartphones Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat die Gerüchte bestätigt, laut denen man in Deutschland demnächst das Google-Smartphone Nexus S, das von Samsung produziert wird, verkauft. Ein konkreter Termin wurde noch nicht genannt.
Das Nexus S ist das erste Gerät, das mit dem Betriebssystem Android 2.3 (Gingerbread) ausgeliefert wird. Da es sich um ein offizielles Google-Smartphone handelt, bekommt man die Software in seiner reinen Form, ohne Anpassungen des Herstellers oder Providers. Dadurch kann man eventuelle Updates direkt von Google beziehen, ohne Ärger über die Update-Politik anderer Unternehmen.

Nexus S Nexus S Nexus S Das Nexus S von Google und Samsung

Das Nexus bietet ein 4 Zoll großes Display, einen 1 GHZ schnellen Hummingbird-Prozessor, 16 Gigabyte internen Speicher sowie einen Chip für die Near Field Communication (NFC).

Vodafone erklärte in einem Blog-Beitrag, dass die für den deutschen Markt bestimmte Ausführung des Smartphones mit einem Super Clear LCD statt AMOLED ausgeliefert wird. "In Kürze" soll das Gerät erhältlich sein. Über das weiße Gehäuse, mit dem es das Nexus S angeblich bei Vodafone geben wird, wurden keine Worte verloren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden