Google: Über 75.000 Bewerbungen in einer Woche

Wirtschaft & Firmen Google will tausende neue Mitarbeiter einstellen und das Jahr 2011 damit zu einem Rekordjahr machen. Innerhalb einer Woche haben sich rekordverdächtige 75.000 Personen bei Google beworben, schreibt 'Bloomberg'. Das bisherige Rekordjahr 2007 hat man im Hinblick auf die geplanten Einstellungen und die bisher eingereichten Bewerbungen bereits übertroffen. Um die größten Herausforderungen der Computerwissenschaften angehen zu können, will man im Hause Google so viele intelligente und kreative Menschen wie möglich einstellen.

Mit der zusätzlichen Unterstützung der neuen Mitarbeiter will man Vorhaben wie beispielsweise das Web-basierte Betriebssystem Chrome OS und selbstfahrende Autos realisieren. Wie bereits angesprochen will Google 2011 tausende neue Angestellte zu diesem Zweck einstellen.

Im Rahmen der Medien-Konferenz DLD gab der scheidende Konzernchef Eric Schmidt bekannt, dass der Suchmaschinenkonzern Google seine Präsenz auch in Deutschland stark ausbauen wird. Hierzuladen sollen ebenfalls zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bluetooth-Lautsprecher
Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
49,63
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 24,64

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden