Sony: TV-Geschäft negiert Erfolge bei Konsolen

Wirtschaft & Firmen Der japanische Elektronikkonzern Sony hat in seinem dritten Geschäftsquartal gesunkene Umsätze und Gewinne verzeichnet. Allerdings entwickelt sich das Geschäft mit Spielekonsolen positiv. Um 8,6 Prozent ging der Nettogewinn nach Angaben des Unternehmens nach unten. 884,7 Millionen Dollar standen nach Abschluss der Bücher unter dem Strich. Der Umsatz belief sich auf 27 Milliarden Dollar, was 1,4 Prozent weniger sind als im Vorjahr.

Einer der Gründe für die rückläufige Entwicklung liegt unter anderem in einem relativ hohen Wechselkurs des Yen. Dadurch kann Sony geringere Erträge aus seinem Export-Geschäft ziehen. Aber auch ein Verlust von 159 Millionen Dollar in der Fernseher-Produktion schlug sich negativ nieder.

"Wir versuchen jedes Jahr eine Trendwende in der TV-Sparte zu schaffen und können nur sagen, dass wir es weiterhin versuchen werden", erklärte Sonys Finanzchef Masaru Kato die schwierige Lage. Der Hersteller hat hier damit zu kämpfen, dass am Endkunden-Markt ein massiver Preiskampf herrscht, die Preise für Komponenten derzeit allerdings vergleichsweise hoch sind.

Ganz anders sieht es in der Konzernsparte aus, die für die Playstation zuständig ist. Diese konnte einen operativen Gewinn von 560 Millionen Dollar ausweisen. Die Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit 344 Millionen Dollar gerechnet.

Zwar sanken die Verkaufszahlen bei der Playstation 3 im Jahresvergleich von 6,5 Millionen auf 6,3 Millionen. Sony profitierte aber von gesunkenen Produktionskosten für die Geräte. Außerdem zog man deutlich mehr Einnahmen aus dem Lizenzgeschäft. Immerhin wurden im letzten Quartal 57,6 Millionen Spiele für die Playstation 3 verkauft, das sind rund 10 Millionen mehr als ein Jahr zuvor.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden