Google: Manager wird nach Besuch in Kairo vermisst

Personen aus der Wirtschaft Der Suchmaschinenkonzern Google sorgt sich um seinen Mitarbeiter Wael Ghonim, der für das Marketing in Nordafrika und im Mittleren Osten zuständig ist. Der Manager wurde zum letzten Mal am vergangenen Donnerstag gesehen. Zu diesem Zeitpunkt hielt er sich in der Innenstadt der ägyptischen Hauptstadt Kairo auf, wo zeitgleich Proteste gegen die Regierung stattfanden. Seitdem gibt es keine Hinweise auf seinen Verbleib.

"Die Sicherheit der Beschäftigten ist Google sehr wichtig", ließ das Unternehmen verlautbaren. Man rief jene, die etwas über den Aufenthaltsort Ghonim wissen, dazu auf, die Google-Niederlassung in London zu informieren.

Der Manager arbeitet für gewöhnlich von Dubai aus. Allerdings soll er zuletzt aus persönlichen Gründen nach Kairo geflogen sein. Google betreibt in der Stadt ebenfalls eine Vertriebsniederlassung. Diese wurde aber vorübergehend geschlossen, um die Mitarbeiter nicht dadurch in Gefahr zu bringen, dass man ihnen einen Arbeitsweg in die Innenstadt zumutet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr Native Instruments KOMPLETE 11 SELECT Soundmodule und Effekte
Native Instruments KOMPLETE 11 SELECT Soundmodule und Effekte
Original Amazon-Preis
188,43
Im Preisvergleich ab
189,00
Blitzangebot-Preis
151,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 37,24

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden