Google Nexus S demnächst wohl bei Vodafone

Handys & Smartphones Der Mobilfunkanbieter Vodafone wird das neue Google-Smartphone Nexus S Vermutlich demnächst anbieten. Laut einem Bericht von 'Mobiflip' war es in der Handyvorschau des Providers aufgeführt, verschwand etwas später aber wieder.
In der Beschreibung zum Gerät wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es auch in einer weißen Lackierung zu haben sein wird. In den letzten Tagen kursierten Gerüchte, laut denen Vodafone die weiße Variante exklusiv verkaufen darf.


Das Google Nexus S in weiß
Quelle: The Next Web

Dass Vodafone den Vertrieb des Nexus S in Deutschland übernehmen wird, ist nachvollziehbar, schließlich war bereits das Nexus One über dieses Unternehmen verkauft worden. Allerdings hielt dieser Zustand nur zwei Monate an - danach stellte Google sein erstes Smartphone nur noch für Android-Entwickler bereit.

Das Nexus S, das von Samsung hergestellt wird, bietet die reine Android-Erfahrung ohne Hersteller-seitige Anpassungen an der Software. Es bietet ein 4 Zoll großes Display, einen 1 GHZ schnellen Hummingbird-Prozessor, 16 Gigabyte internen Speicher sowie einen Chip für die Near Field Communication (NFC). Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android 2.3 zum Einsatz.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden