Internet Explorer 9: Tracking-Schutz kommt gut an

Internet Explorer Microsoft will mit dem Internet Explorer 9 einen neuen Tracking-Schutz einführen, mit dem die Anwender bestimmen können, welche Websites Informationen über ihr Nutzungsverhalten sammeln können. Dadurch soll die Privatsphäre der Nutzer besser geschützt werden. Microsofts Pläne stoßen nach Angaben des Unternehmens auf ein positives Echo. Bei Gesprächen mit Regierungen, Behörden und interessierten Einzelpersonen in den USA und Europa wurden der Tracking-Schutz als nützliche Neuerung gelobt, so IE-Chefentwickler Dean Hachamovitch in einem Blog-Eintrag.

Die European Privacy Association, welche sich für einen besseren Schutz der Privatsphäre einsetzt, begrüßte die Einführung der Tracking Protection ausdrücklich, vor allem weil der Anwender mehr Kontrolle über seinen Browser erhält.

Der Chef der US-Handelsaufsicht Jon Leibowitz lobte Microsofts Vorhaben ebenfalls, weil die Kunden dadurch selbst entscheiden können, wer Daten zu ihrem Surf-Verhalten sammelt. Viviane Reading, die bei der EU für die Regelungen zum Schutz der Privatsphäre zuständig ist, erklärte Hachamovitch zufolge, dass der neue Tracking-Schutz verdeutliche, dass die Industrie die Bedenken der Kunden ernst nehme.

Derzeit stellt Microsoft erste Tracking Protection Lists zusammen, die Anwendern in den USA und Europa zur Verfügung gestellt werden sollen. Eine Reihe von Verbraucherorganisationen testet diese Listen bereits. Auch die Werbeindustrie arbeitet an eigenen Tracking Protection-Listen.

Laut Hachamovitch wollen einige Behörden und Unternehmen den Tracking-Schutz einsetzen, um zu verhindern, dass Dritte das Nutzungsverhalten ihrer Mitarbeiter ausforschen, um sich dadurch Vorteile zu verschaffen oder gar Industriespionage zu betreiben.

Der Tracking-Schutz soll mit dem Release Candidate des Internet Explorer 9 erstmals eingeführt werden. Dessen Veröffentlichung wird in Kürze erwartet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden