Google will 2011 tausende Mitarbeiter einstellen

Wirtschaft & Firmen Nachdem der Noch-Google-Chef Eric Schmidt gestern auf der Medien-Konferenz DLD ankündigte, in Deutschland rund 1.000 weitere Mitarbeiter einstellen zu wollen, kündigte der Suchmaschinenbetreiber jetzt für 2011 weltweiten Bedarf an.
Laut einem Blog-Beitrag von Senior Vice President Alan Eustace, der für den Bereich Engineering und Research verantwortlich ist, wurden 2010 rund 4.500 neue "Googler" eingestellt. 2007 stellte das bisherige Rekord-Jahr dar - damals wurden ca. 6.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Jetzt plant das Unternehmen, 2011 zu einem neuen Rekord-Jahr zu machen.

Eustace führte aus, dass man auf der Suche nach Top-Talenten ist. Man benötigt intelligente Menschen, um Projekte wie das Web-basierte Betriebssystem Chrome OS und selbstfahrende Autos realisieren zu können. Auch Google Instant, das Suchergebnisse direkt bei der Eingabe darstellt, war nur mit qualifizierten Software-Ingenieuren umsetzbar.

Da man auf der ganzen Welt nach jungen Talenten sucht, lohnt sich auch für deutsche Uni-Absolventen ein Blick auf das Jobangebot von Google. Aktuelle Stellenausschreibungen findet man unter google.com/jobs.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr [Quick Charge 3.0] EC Technology 26800mAh Power Bank Dual Eingang Port (4A) Portabler Hochleistungsakku mit AUTO IC, 3 USB Ports (33W) für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere -[Quick Charge 3.0] EC Technology 26800mAh Power Bank Dual Eingang Port (4A) Portabler Hochleistungsakku mit AUTO IC, 3 USB Ports (33W) für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere -
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 34% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden