BBC: Dem "Hitchhiker's Guide" droht das Ende

Wirtschaft & Firmen Der Online-Ausgabe des "Hitchhiker's Guide to the Galaxy" (H2G2), die derzeit vom britischen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender BBC betrieben wird, droht ein baldiges Aus. Hintergrund dessen sind Sparmaßnahmen bei der Online-Sparte des Senders. Diese soll ihre Ausgabe in diesem Jahr um 25 Prozent reduzieren. Im Zuge dessen wird eine ganze Reihe von Angeboten eingestellt, betroffen sind vor allem Communities und Foren, die wenig mit dem Sendebetrieb an sich zu tun haben.

Auch für H2G2, einer Community, in der zahlreiche Nutzer selbst an einer Erd-Ausgabe des berühmten Reiseführers aus den Romanen von Douglas Adams arbeiteten, ist demnächst kein Geld mehr da. Darüber informierte Nick Reynolds, der bei der BBC für den Social Media-Bereich zuständig ist, die Anwender.

Dieser sicherte aber zu, nach Alternativen zu einer kompletten Schließung des Angebotes zu suchen. So sei es denkbar, dass die Seite an einen anderen Betreiber oder gar an die Community verkauft wird. Dies sei in dem speziellen Fall recht problemlos möglich, da H2G2 nicht von der Sendeanstalt selbst gegründet, sondern im Jahr 2001 von einem externen Anbieter übernommen wurde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:45 Uhr Pinnacle Studio 20 Ultimate
Pinnacle Studio 20 Ultimate
Original Amazon-Preis
85,99
Im Preisvergleich ab
79,90
Blitzangebot-Preis
74,98
Ersparnis zu Amazon 13% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden