SMS-Bug: Android-Update für Nexus S von Google

Handys & Smartphones Nachdem die Entwickler des Internetkonzerns Google Anfang Januar dieses Jahres bekannt gaben, einen seltenen SMS-Fehler im Android-Betriebssystem aus der Welt geschafft zu haben, wird nun der zugehörige Patch verteilt. Dieses Update steht gegenwärtig aber nur für die Nutzer des Smartphones namens Nexus S zur Verfügung. Bald wird das Update auch für andere Smartphones angeboten. Den offiziellen Bekanntmachungen zufolge beinhaltet das Update auf Android 2.3.2 wichtige Fehlerkorrekturen.

Der Elektronikhersteller Samsung erklärte über Twitter, dass damit unter anderem der besagte Fehler beim SMS-Versand gemeint ist. Über die Statusleiste werden die Nutzer des Nexus S auf die Verfügbarkeit des Updates informiert. Das Update wird Over-the-Air verteilt.

Die Problematik im Android-Client für den SMS-Versand ist schon seit mehreren Monaten bekannt. Unter Umständen wurden vereinzelt Nachrichten an falsche Empfänger verschickt. Wann das Update für andere Geräte veröffentlicht wird, ist gegenwärtig noch unklar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Original Amazon-Preis
74,81
Im Preisvergleich ab
62,50
Blitzangebot-Preis
66,98
Ersparnis zu Amazon 10% oder 7,83

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden