Nokia: Jedes fünfte Mobiltelefon ist eine Kopie

Handys & Smartphones Den Einschätzungen des Handyherstellers Nokia zufolge ist weltweit gesehen jedes fünfte verkaufte Handy eine illegale Kopie. Vorwiegend sollen diese Kopien aus China stammen, sagte ein Mitglied des Nokia-Vorstands laut 'Reuters'. Allerdings seien nicht nur Asien, sondern auch Teile von Europa und Lateinamerika betroffen. Mit dem Verkauf von unlizenzierten Mobiltelefonen werde allerdings die Markstellung von Herstellern wie Nokia besonders in Schwellenländern geschwächt, heißt es.

In der Handybranche sollen gegenwärtig Billiganbieter den führenden Herstellern von Handys immer mehr Marktanteile abnehmen.

Diesbezüglich spielen der starke Auftritt von so genannten No-Brand-Manufacturers und die steigende Nachfrage nach Smartphones eine entscheidende Rolle.

Den Angaben der Marktforscher von Gartner zufolge liegt der Anteil des grauen Marktes wohl bei mehr als 20 Prozent. Von anderen Experten wird diese Zahl jedoch angezweifelt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren127
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden