Microsoft verliert seinen Windows-Marketing-Chef

Microsoft Microsoft verliert weiter wichtige Manager an andere Unternehmen. Jetzt wurde bekannt, dass der bisherige Chef des Consumer Marketings für Windows zum Netzwerkspezialisten Juniper Networks wechselt. Wie Juniper Networks gestern bekannt gab, wird Brad Brooks, der als Corporate Vice President of Consumer Marketing for Windows bei Microsoft für die Vermarktung von Windows im Endkundenbereich zuständig war, künftig als Vice President of Worldwide Enterprise Marketing and Solutions für das Unternehmen tätig sein.

Brooks war seit 2002 für Microsoft tätig und war zunächst für den Aufbau des Geschäfts und das Marketing für die Windows XP Media Center Edition zuständig. Zuletzt zeichnete er für die riesigen Werbekampagnen rund um Windows 7 und Windows Phone 7 verantwortlich.

Brooks ist nicht der erste Microsoft-Manager, der zu Juniper Networks geht. Schon 2008 war Kevin Johnson, damals noch Chef der Platform and Services Division von Microsoft zu Juniper gewechselt und wurde zum neuen CEO der Firma. Noch ist unklar, wer die Nachfolge von Brooks bei Microsoft antreten soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Generalüberholte Notebooks
Generalüberholte Notebooks
Original Amazon-Preis
317,70
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
249,00
Ersparnis zu Amazon 22% oder 68,70

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden