Bericht: Sony PlayStation Portable 2 nächste Woche

Sony Konsolen Der japanische Elektronikkonzern Sony will laut einem Bericht des Wirtschaftsdienstes 'Bloomberg' in der kommenden Woche die neue PlayStation Portable vorstellen. Im Februar soll dann das PlayStation-Smartphone folgen. Angeblich will Sony die PSP2 am 27. Januar 2011 erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Für den Mobile World Congress Mitte Februar in Barcelona wird dann die Vorstellung eines Smartphones von Sony Ericsson erwartet, das ebenfalls Teil des PlayStation-Ökosystems werden soll.

Bloomberg beruft sich bei seinem Bericht auf Angaben von Quellen aus der Spieleindustrie. Ihnen zufolge will Sony mit den neuen Geräten Marktanteile im Markt für mobile Spielekonsolen gutmachen. Passend zu den neuen Geräten will Sony auch auf eine neue Strategie für den Vertrieb von digitalen Inhalten setzen.

Dabei soll das PlayStation Network für die Nutzung von Spielen, Filmen und Musik auf verschiedenen mobilen Endgeräten, Fernsehern und anderen Produkten verwendet werden. Früheren Berichten zufolge soll die PSP2 ähnlich leistungsfähig sein wie die PlayStation 3 und ein besonders hochwertiges mobiles Spieleerlebnis bieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Zur Gamescom: Acer Monitor
Zur Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
499
Im Preisvergleich ab
494
Blitzangebot-Preis
419
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden