'The Social Network' räumt bei Golden Globes ab

TV & Streaming In der letzten Nacht wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Die Auszeichnung, die für Filme und TV-Serien vergeben werden kann, gilt als Oscar-Barometer. In diesem Jahr räumte unter anderem der Facebook-Film "The Social Network" ab.
Der Streifen wird bereits seit geraumer Zeit als vielversprechender Kandidat für den wichtigsten Filmpreis gehandelt. Die Auszeichnung mit dem Golden Globe als bester Film bestätigt die Vermutungen. Weitere Preise für "The Social Network": David Fincher wurde als bester Regisseur geehrt, Aaron Sorkin für das beste Drehbuch und der Frontmann der "Nine Inch Nails", Trent Reznor, mit seinem Kollegen Atticus Rose für die beste Filmmusik.


Der Streifen, der die Geschichte von der Entstehung des bekannten sozialen Netzwerks Facebook erzählt, war in insgesamt sechs Kategorien nominiert. Lediglich in den Bereichen bester Nebendarsteller und bester Darsteller wurden andere Titel ausgezeichnet. Die Nominierungen für den Oscar werden am 25. Januar bekannt gegeben.

Angeschaut: The Social Network - Der Facebook-Film
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
Original Amazon-Preis
599
Im Preisvergleich ab
599
Blitzangebot-Preis
449
Ersparnis zu Amazon 25% oder 150

Soziale Netzwerke Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden