Sarah Palin: E-Mail-Hacker befindet sich in Haft

Recht, Politik & EU In dieser Woche hat der verurteilte US-Amerikaner, der sich widerrechtlich Zugriff auf das E-Mail-Postfach von Sarah Palin verschaffte, seine Haftstrafe angetreten, berichtet die britische 'BBC'. Obwohl die Empfehlung des Richters in diesem Fall auf einen offenen Vollzug fiel, hat die Gefängnisbehörde dies ignoriert. Angeblich sei die Behörde nicht zwingend an Empfehlungen des Richters gebunden, wenn es um das Thema Haftstrafe geht.

Im November des vergangenen Jahres kam ein Gericht in Knoxville zu einem Urteil in diesem Zusammenhang. Der Mann wurde zu einer Haftstrafe von einem Jahr und einem Tag verurteilt. Diese kann er entweder im Gefängnis oder im offenen Vollzug verbüßen, hieß es damals.

Während des Präsidentschaftswahlkampfes 2008 drang der Mann in das E-Mail-Konto von Sarah Palin ein und veröffentlichte Bilder der elektronischen Post später unter anderem über die Whistleblowing-Plattform Wikileaks.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr Corel DRAW Graphics Suite X7 - Special Edition - OEM - DEUTSCH - DVD-Box - Windows 7, 8, 8.1, 10
Corel DRAW Graphics Suite X7 - Special Edition - OEM - DEUTSCH - DVD-Box - Windows 7, 8, 8.1, 10
Original Amazon-Preis
128,00
Im Preisvergleich ab
125,39
Blitzangebot-Preis
99,00
Ersparnis zu Amazon 23% oder 29

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden