Microsoft: 'Windows Phone 7 unsere Mobil-Konsole'

Windows Phone Microsoft will auch künftig keine eigene tragbare Spielkonsole anbieten. Stattdessen setzt der Softwarekonzern voll auf sein Smartphone-Betriebssystem als mobile Plattform für Spiele. Im Gespräch mit 'Kotaku' erklärte Kevin Unangst, Senior Global Director of PC and Mobile Gaming bei Microsoft, anlässlich der CES 2011, dass Windows Phone 7 die hauseigene mobile Spieleplattform sei. Die gleichen Entwickler, die die Halo-Spiele entwickelten, würden nun auch für Windows Phone 7 arbeiten, hieß es weiter.

Unter anderem gebe es derzeit Gespräche mit der Firma Epic, bei denen es um eine Adaption ihrer Unreal-Engine für Windows Phone 7 gehe. Noch sei in dieser Hinsicht aber nichts entschieden. Epic müsste dazu die XNA-Entwicklertools von Microsoft nutzen, so Unangst.

Microsoft hat sich zwar bereits die Unterstützung bedeutender Spieleanbieter gesichert, darunter unter anderem Electronic Arts und Popcap Games, doch noch fehlt es an einer breiten Beteiligung. So bietet zum Beispiel Activision Blizzard als einer der größten Spielehersteller der Welt noch keine Titel für Windows Phone 7 an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden