Übernahme: Google kauft E-Book-Spezialisten auf

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber und Web-Service-Anbieter Google hat den E-Book-Spezialisten eBook Technologies übernommen. Offenbar will man damit die eigenen Produkte im Bereich der elektronischen Distribution von Büchern ausbauen. Bisher wurden von den Beteiligten keine Details zu der Übernahme veröffentlicht, berichtet 'InfoWorld'. eBook Technologies ist auf die Entwicklung und Gestaltung von Technologien zur Erstellung, Verbreitung und Kontrolle von Inhalten spezialisiert, die auf Tablets und anderen tragbaren Geräten gelesen werden sollen.

eBook Technologies gab in einer Stellungnahme an, dass man mit Google daran arbeiten will, ein erstklassiges Leseerlebnis auf kommenden Tablets, E-Readern und anderen mobilen Geräten zu schaffen. Unter anderem bot das Unternehmen bisher ein "Online-Bücherregal", ein System zum Verkauf und Vertrieb von digitalen Inhalten und Werkzeuge zur Umwandlung und Veröffentlichung derartiger Inhalte an.

Noch ist unklar, was genau Google mit eBook Technologies anfangen will. Die Zahl der Tablets mit seinem mobilen Betriebssystem Android steigt jedoch stetig. Außerdem hat Google vor nur gut einem Monat einen eigenen E-Book-Store gestartet, der den Bezug von Hunderttausenden Büchern, Magazinen und Zeitschriften ermöglicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Fernseher
Fernseher
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 20,99

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden