Facebook zahlte Millionen für Domain FB.com

Wirtschaft & Firmen Das Social Network Facebook hat im vergangenen Jahr viel Geld in die Hand genommen, um in den Besitz der Domain FB.com zu gelangen. 8,5 Millionen Dollar sollen geflossen sein.
Die Summe wurde von der American Farm Bureau Federation auf deren Jahresversammlung genannt, berichtete die Nachrichtenagentur 'Reuters'. Die nichtkommerzielle Organisation war zuvor im Besitz der Domain und trat diese an Facebook ab.

Die Domain ist ein wesentlicher Bestandteil des Ende letzten Jahres gestarteten neuen Messaging-Dienstes des Social Networks. Dieser soll mehrere Kommunikationswege wie E-Mails, SMS, Facebook-Nachrichten und Instant Messages auf einer Plattform zusammenführen.

FB.com ist damit eine der teuersten Domains geworden. Der bisher höchste Preis für eine Adresse wurde für Sex.com gezahlt. Das Unternehmen Clover Holdings kaufte diese im vergangenen Jahr für 13 Millionen Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden