Dell Streak 7: Kleines Android-Tablet vorgestellt

Tablet-PC Dell hat zusammen mit T-Mobile USA das Android-Tablet Streak 7 auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Es soll vom neuen 4G-Netz des Unternehmens Gebrauch machen. Das 7 Zoll große Tablet wird als "ultimative Entertainment-Zentrale" beworben.
Das WVGA-Display versteckt Dell hinter besonders hartem und kratzfesten Gorilla-Glas. Als Betriebssystem setzt der Elektronikhersteller auf Android 2.2. Der Zugriff auf den Android Market ist gewährleistet. Im Inneren werkelt ein Tegra-2-Chip von Nvidia, der zwei CPU-Kerne mit jeweils 1 GHz mitbringt. Auf der Rückseite findet man eine 5-Megapixel-Kamera, mit der sich auch HD-Videos aufnehmen lassen. Zusätzlich gibt es auf der Vorderseite eine 1,3-Megapixel-Kamera für Videotelefonate.


Der interne Speicher beläuft sich auf 16 Gigabyte. Mit Hilfe von SD-Karten kann die Kapazität um 32 Gigabyte erweitert werden. T-Mobile installiert eine Reihe von Anwendungen auf dem kleinen Tablet. Dazu gehört beispielsweise das kürzlich von Skype aufgekaufte Qik für mobile Videostreams. Hinzu kommt T-Mobile TV für verschiedene Nachrichtensendungen, Sport, Filme und Serien.

Dell Streak 7 T-Mobile USA will das Dell Streak 7 "in den nächsten Wochen" in sein Angebot aufnehmen. Dell wird das Tablet über seinen bekannten Online-Vertrieb an den Mann bringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Original Amazon-Preis
74,81
Im Preisvergleich ab
62,50
Blitzangebot-Preis
66,98
Ersparnis zu Amazon 10% oder 7,83

Tipp einsenden