Apple hat seinen Mac App Store heute gestartet

MacOS Der Computer-Hersteller Apple hat heute sein Betriebssystem Mac OS X auf die Version 10.6.6 aktualisiert. Zentraler Bestandteil des Updates ist der Mac App Store.
In diesem stehen zu Beginn rund tausend Anwendungen zur Verfügung. Ein Teil davon kann kostenlos heruntergeladen werden, andere Programme sind kostenpflichtig. Apple selbst bietet beispielsweise seine iLife-Applikationen einzeln für jeweils 11,99 Euro an.

Mac App StoreMac App StoreMac App StoreMac App Store

Die gewünschten Anwendungen werden durch den Mac App Store automatisch heruntergeladen und installiert. Geben die jeweiligen Entwickler Updates heraus, kümmert sich das System ebenfalls selbstständig um eine Aktualisierung der installierten Programme.

Wird ein Programm für den Download ausgewählt, legt der Mac App Store das entsprechende Icon im Dock ab. Dort kann ähnlich wie auf dem iPhone der Fortgang des Installationsprozesses verfolgt und anschließend sofort auf das neue Tool oder Spiel zugegriffen werden.

Weitere Screenshots: Mac App Store
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren95
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden