HTC-Android-Smartphones lassen Kasse klingeln

Wirtschaft & Firmen Das schnelle Wachstum des Smartphone-Marktes lässt bei HTC, dem aktuell viertgrößten Hersteller in dem Bereich, ordentlich die Kasse klingeln. Der Gewinn hat sich im vierten Quartal mehr als verdoppelt. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde im letzten Jahresviertel nach ungeprüften Zahlen ein Überschuss von 500 Millionen Dollar erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres kam HTC lediglich auf einen Gewinn von 189 Millionen Dollar.

Umsatzzahlen für das Quartal gab HTC zwar noch nicht bekannt, wohl aber für den Dezember. Auch hier konnte der Hersteller im Jahresvergleich das Ergebnis von 481 Millionen Dollar auf 1,15 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln.

Damit hat HTC bereits massiv von seinen Android-Handys profitieren können. Zusätzliches Wachstum sollen nun auch Modelle mit Windows Phone 7-Betriebssystem bringen. Für 2011 kalkuliert der Hersteller bereits mit einer Verdreifachung der Verkaufszahlen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player (Wireless Multiroom, Super WiFi, 3D, Screen Mirroring, 4K Upscaling)
Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player (Wireless Multiroom, Super WiFi, 3D, Screen Mirroring, 4K Upscaling)
Original Amazon-Preis
124,96
Im Preisvergleich ab
121,99
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 14,97

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden