MonoDroid: Preview des .Net-Klons für Android

Entwicklung Die Entwickler des .Net-Klons Mono haben das Framework nun auch für Android-Smartphones zur Verfügung gestellt. MonoDroid steht ab sofort in einer Preview-Fassung bereit. Diese ist noch nicht für den produktiven Einsatz bestimmt. Immerhin fehlen noch einige Funktionen und die Tests der bereits implementierten Features sind noch nicht abgeschlossen. Trotzdem kann die vorliegende Fassung bereits genutzt werden, um .Net auf Android-Geräten zu erkunden.

MonoDroid steht aktuell für Entwickler zur Verfügung, die unter Windows oder Mac OS X arbeiten. Eine Linux-Fassung soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die Entwickler weisen außerdem darauf hin, dass es sich bei MonoDroid um ein kommerzielles Produkt handelt - ähnlich, wie es bereits bei MonoTouch der Fall ist.

Das Framework ermöglicht es, nun auch C# für die Entwicklung von Android-Apps einzusetzen. Dafür steht nahezu der gesamte Leistungsumfang der gewohnten virtuellen Maschine von Mono zur Verfügung. Weggelassen wurden lediglich Funktionen, die auf mobilen Geräten ohnehin nicht benötigt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Tipp einsenden