Xbox über 50 Mio. & Kinect über 8 Mio. Mal verkauft

Microsoft Konsolen Microsoft hat während der Eröffnungsansprache von Firmenchef Steve Ballmer zur Elektronikmesse CES 2011 bekannt gegeben, dass die eigenen Prognosen für die Verkaufszahlen von Kinect für Xbox 360 weit übertroffen wurden. Wie Ballmer während der Keynote erklärte, konnte man die kamerabasierte Bewegungssteuerung für die hauseigene Spielkonsole in den ersten 60 Tagen seit ihrer Verfügbarkeit bereits über acht Millionen Mal verkaufen. Ursprünglich war man von fünf Millionen Verkäufen im Jahr 2010 ausgegangen.

Der Xbox-Manager David Dennis sagte außerdem, dass die Xbox 360 im Zuge des Weihnachtsgeschäfts 2010 eine neuen Meilenstein erreicht habe. Seit ihrer Markteinführung wurde die Konsole seinen Angaben zufolge insgesamt mehr als 50 Millionen Mal verkauft.

Auch die Zahl der Nutzer der Online-Spieleplattform Xbox LIVE sei dadurch weiter kräftig gestiegen. Derzeit werde Xbox LIVE von mehr als 30 Millionen aktiven Mitgliedern genutzt. Für das laufende Jahr kündigte Microsoft diverse weitere Neuankündigungen rund um die Xbox 360 an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden