Bing kommt in Toyotas neues Navigationssystem

Navigation & Autoelektronik Microsofts Suchmaschine Bing wird man zukünftig in einigen Fahrzeugen von Toyota antreffen. Im Rahmen der CES 2011 in Las Vegas kündigten die beiden Unternehmen an, dass Bing im Navigationssystem Entune enthalten sein wird.
Toyota Entune besteht aus zwei Komponenten: Einer App für Smartphones sowie dem Navigationssystem im Auto. Beide Bestandteile werden via Bluetooth miteinander verbunden. Die Web-Dienste im Auto können somit über das mobile Internet des Smartphones abgewickelt werden. Eine der Anwendungen, die Toyota im Auto vorinstalliert, ist Bing.

Toyota Entune mit BingToyota Entune mit BingToyota Entune mit Bing

Die Suchmaschine lässt sich entweder über den Touchscreen im Fahrzeug oder über die Spracherkennung nutzen. Auch Bing Maps wird zugänglich sein, so dass man problemlos Orte in der Umgebung finden kann.

Für Bing ist Toyota der erste Partner in der Automobilindustrie. In Fahrzeugen von BMW und Mercedes Benz findet man ab einer gewissen Ausstattung die Web-Dienste von Google im Navigationssystem. Ein kurzes Video, das Toyota Entune vorstellt, findet man auf der offiziellen Homepage.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:25 Uhr Stanley Rollende Werkstatt 2-in-1, modular aufgebaut, drei entnehmbare Werkzeugboxen mit Schnellverschluß, STST1-70344
Stanley Rollende Werkstatt 2-in-1, modular aufgebaut, drei entnehmbare Werkzeugboxen mit Schnellverschluß, STST1-70344
Original Amazon-Preis
84,65
Im Preisvergleich ab
78,15
Blitzangebot-Preis
71,14
Ersparnis zu Amazon 16% oder 13,51

Tipp einsenden