Netzagentur: Rechnungsverbot für Telefon-Abzocker

Wirtschaft & Firmen Die Bundesnetzagentur hat mit einer aktuellen Entscheidung Klarheit bezüglich eines Telefon-Abzockers geschaffen, der über die Telefonrechnung Gelder einziehen ließ. Wie die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg mitteilte, wurde über die Angebote Win-finder.com und Windienst.net versucht, Verbrauchern mit unerlaubten Telefonanrufen und versprochenen Gutscheinen Verträge zu Glückspiel-Eintragsdiensten unterzuschieben. Seit September gingen allein in Baden-Württemberg 77 Beschwerden bei der Verbraucherzentrale ein.

Verbraucher berichten, dass ihnen am Telefon Kosmetikgutscheine versprochen wurden. Anschließend wird mit der Behauptung, die Angerufenen hätten einem Vertrag für einen Gewinnspiel-Eintragsdienst zugestimmt, über die Telefonrechnung Beträge eingezogen. Die Rechnungssumme beläuft sich auf wöchentliche 9,90 Euro.

Die Beträge erscheinen auf den Telefonrechnungen der Deutschen Telekom aber nur als "Beträge anderer Anbieter". Auf Rechnungen anderer Telefongesellschaften ist der Anbieter häufig nur als Tel-and-pay.de vermerkt. Dieser Abzockmethode hat die Bundesnetzagentur jetzt einen Riegel vorgeschoben und die Rechnungslegung verboten. Das Verbot gilt rückwirkend ab 30. März 2010.

"Von diesem Verbot profitieren derzeit aber nur die Kunden der Deutschen Telekom", merkte Christian Gollner von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg an. Es greift auch nicht, wenn die in Rechnung gestellten Beträge schon eingezogen wurden. In diesem Fällen müssen betroffene Verbraucher die Beträge zurückfordern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden