Opera gibt erste Vorschau auf Browser für Tablets

Browser Opera wird auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas eine erste öffentlich verfügbare Testversion eines speziell für Tablets entwickelten Browsers veröffentlichen. Bereits jetzt steht ein Video zur Verfügung.
In dem kurzen Clip kann man erkennen, wie die Tablet-Version von Opera auf einem Samsung Galaxy Tab mit Android als Betriebssystem ausgeführt wird. Nach dem Start des Browsers steht eine Übersichtsseite zur Verfügung, auf der man die am häufigsten besuchten Websites direkt anwählen kann. Es folgt eine Demonstration die beweisen soll, dass das Scrollen und Zoomen mit Hilfe von Gesten flüssig funktioniert.


Opera will sich offenbar frühzeitig die Gunst der Nutzer von Tablets sichern, bevor entsprechende Konkurrenzprodukte verfügbar sind. Das Unternehmen aus Norwegen ist bislang sowohl auf dem Desktop als auch auf Handys und Smartphones mit einem Browser vertreten. Welche weiteren Neuerungen die Tablet-Ausführung bietet, wird man ab dem 6. Januar auf der CES erfahren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Tipp einsenden