X120e: Erstes Lenovo ThinkPad mit AMD Fusion

Notebook Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat für Februar die Einführung eines neuen Subnotebooks der ThinkPad-Serie angekündigt, bei dem erstmals ein AMD Fusion Prozessor eingesetzt werden soll. Das Lenovo ThinkPad X120e wird mit einem 11,6-Zoll-Display daher kommen und soll ausreichend CPU- und Grafikleistung für Business-Anwender zu einem Preis von unter 400 US-Dollar bieten. Dabei setzt Lenovo auf die bekannten Merkmale der ThinkPad-Serie.

Zu den technischen Details des Lenovo ThinkPad X120e hat der Hersteller bisher kaum Angaben gemacht. Das Unternehmen verspricht jedoch einen AMD-Prozessor der Fusion "Zacate" E-Serie, durch den eine gegenüber früheren ThinkPad-Modellen mit AMD-Plattform um 65 Prozent höhere Grafikleistung und eine um bis zu 30 Prozent längere AKkulaufzeit von über sechs Stunden möglich werden soll.

Da die neuen ein- und zweikernigen Fusion E-Prozessoren mit einem integrierten AMD Radeon HD 6310 Grafikteil daher kommen, bieten sie genügend Leistung, um per HDMI ein hochauflösendes externes Display zu verwenden. Wie üblich hat das ThinkPad X120e eine vollwertige Tastatur, die durch maximale Ergonomie und den obligatorischen Trackpoint überzeugen soll.

Lenovo ThinkPad X120eLenovo ThinkPad X120eLenovo ThinkPad X120eLenovo ThinkPad X120e

Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN, Bluetooth, mehrere USB-Ports, ein VGA-Ausgang sowie eine Webcam und ein Kartenleser. Optional verbaut Lenovo natürlich auch ein 3G-Modul. Die Einführung des Lenovo ThinkPad X120e ist wie erwähnt für den Februar zu erwarten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden