Fonic bietet Kostenschutz jetzt auch für Telefonie

Telefonie Der Mobilfunk-Discounter Fonic bietet den seit dem letzten Jahr schon für Datenverbindungen bestehenden Kostenschutz nun auch für seine Telefonie-Tarife an.
Nach wie vor fallen bei Fonic pro Gesprächsminute und Kurznachricht 9 Cent in alle deutsche Netze an. Sind insgesamt 40 Euro vertelefoniert, werden alle weiteren Gespräche und SMS im gleichen Monat aber kostenlos geführt, teilte das Unternehmen mit.

Ab Jahresbeginn ist die Kostengrenze bei allen Kunden automatisch gesetzt und muss nicht extra aktiviert werden. Der Mobilfunkkonzern O2, über dessen Infrastruktur Fonic arbeitet, bietet eine solche Obergrenze für die Telefonrechnung schon länger an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:30 Uhr Bqeel Z83V MINI PC Windows 10 Linux Smart Mini Desktop-PC mit Intel Atom x5-Z8350 Prozessor Intel HD Graphik 400 2GB DDR3+ 32GB ROM doppelte Bildschirmdarstellung über VGA und HDMI-VideoausgangBqeel Z83V MINI PC Windows 10 Linux Smart Mini Desktop-PC mit Intel Atom x5-Z8350 Prozessor Intel HD Graphik 400 2GB DDR3+ 32GB ROM doppelte Bildschirmdarstellung über VGA und HDMI-Videoausgang
Original Amazon-Preis
114,99
Im Preisvergleich ab
114,99
Blitzangebot-Preis
91,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 23
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden