Samsung: Konzept-Kamera teilt Fotos über USB

Foto & Digitalkameras Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat eine neue Kamera entwickelt, mit der es möglich wird, Fotos direkt vor Ort mit Freunden zu teilen.
Bei der Samsung Ucim handelt es sich bisher lediglich um ein Design-Konzept und es ist unklar, ob das Gerät je in dieser Form auf den Markt kommen wird. Allerdings ist es durchaus möglich, dass die Sharing-Funktion zukünftig generell in Samsung-Kameras integriert wird.

Das Konzept sieht vor, die Kamera mit mehreren USB-Ports auszustatten. In diese könnten dann die USB-Sticks mehrerer Anwesender gesteckt werden. Die Kamera sorgt dann automatisch dafür, dass alle Bilder und Videos auf allen angeschlossenen Speichermedien abgelegt werden.



Das würde es beispielsweise ermöglichen, dass alle Beteiligten eines Ausflugs, die dort entstandenen Bilder direkt mit nach Hause nehmen könnten. Der Besitzer der Kamera bräuchte diese dann nicht erst später zuschicken. Aber auch als Backup-Funktion würde das Feature wohl gute Dienste leisten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : Zapfanlagen
Bis zu : Zapfanlagen
Original Amazon-Preis
34,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,20
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,75

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden