Hotmail Active Views soll E-Mail interaktiv machen

Internet & Webdienste Microsoft hat zusammen mit einigen wichtigen Partnern die neue Hotmail Active Views Plattform eingeführt. Damit können die Nutzer des Webmailers von Microsoft auf neue Art und Weise mit E-Mails interagieren, um bestimmte Aktionen durchzuführen. Hotmail Active Views erlaubt die Einbettung von sicherem Code in die E-Mails der Microsoft-Partner, so dass der Empfänger in der Mail selbst zum Beispiel einen Flug buchen oder andere Dinge tun kann, für die er sonst die Homepage des jeweiligen Anbieters aufsuchen müsste.

In Kooperation mit der Hotel- und Flugsuchmaschine Orbitz und dem Job-Portal Monster startet Active Views zunächst im Rahmen eines Pilotprogramms. Bei Orbitz Active View können die E-Mail-Empfänger direkt aus der Nachricht heraus Hotels oder Flüge buchen beziehungsweise Autos mieten. Monster bietet nun die Möglichkeit, direkt in der an Hotmail verschickten E-Mail auf Jobsuche zu gehen.


Microsoft will in den kommenden Wochen weitere Partner für das Pilotprogramm vorstellen, darunter der Online-Videodienst Netflix und das Networking-Portal LinkedIn. Hotmail Active View basiert auf der sicheren Ausführung von JavaScript und soll neue Interaktionsmöglichkeiten beim Umgang mit Mails eröffnen. Unter anderem können E-Mail-Inhalte nun dynamisch aktualisiert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Tipp einsenden