Facebook bald mit automatischer Gesichtserkennung

Social Media Das Social Network Facebook wird in den Fotogalerien der Nutzer zukünftig auch eine Funktion zur automatischen Gesichtserkennung anbieten. Das teilte das Unternehmen mit. Das Feature wird mit der bereits vorhandenen Tag-Funktion zusammenarbeiten, mit der Nutzer auf Bildern markiert werden können. Laut Facebook sei es der Wunsch vieler Anwender gewesen, dass die Markierungen nicht mehr bei jedem neuen Foto von Hand eingetragen werden müssen.

Zukünftig soll nun die Gesichtserkennung nach dem Upload neuer Bilder automatisch dafür sorgen. Die User müssen dann nur noch überprüfen, ob die Routine bei der Erkennung der jeweiligen Personen auch keine Fehler gemacht hat.

Das Feature kann jeder Nutzer in den Datenschutzeinstellungen auch deaktivieren, hieß es. Damit lässt sich dann verhindern, dass das eigene Profil beispielsweise automatisch mit möglicherweise unvorteilhaften Aufnahmen verknüpft wird, die von einem Bekannten hochgeladen wurden.

Die neue Funktion wird den Angaben zufolge vorerst Schritt für Schritt für Nutzer aus den USA bereitgestellt. Wann die Funktion für alle Anwender nutzbar sein wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden