LG Optimus 2X - Android-Smartphone mit 2 Kernen

Handys & Smartphones Der Elektronikhersteller LG will im nächsten Jahr mit High-End-Smartphones den Markt erobern. Mit dem LG Optimus 2X, das zuvor als LG Star bekannt war, gibt das Unternehmen einen technisch beeindruckenden Vorgeschmack.
Das Android-Smartphone ist mit einem Tegra-2-Prozessor von Nvidia ausgestattet, der zwei Kerne mit jeweils 1 GHz mitbringt. Laut dem LG-Chef Dr. Jong-seok Park handelt es sich um das erste Smartphone mit einem Dual-Core-Prozessor. Es bietet genug Leistung, um Web-Browsing und Spiele ohne Ruckler zu ermöglichen. Zudem dürfte es noch einige Leistungsreserven geben.

LG Optimus 2X LG verbaut ein vier Zoll großes WVGA-Display. Auf der Rückseite findet man eine 8-Megapixel-Kamera, die auf der Vorderseite um eine 1,3-Megapixel-Kamera für Videotelefonate ergänzt wird. Der interne Speicher umfasst 8 Gigabyte und lässt sich mittels microSD-Karten um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 (Froyo) zum Einsatz - ein Update auf Android 2.3 (Gingerbread) soll schnell folgen.

Das LG Optimus 2X verfügt über einen HDMI-Anschluss, so dass sich Spiele und Videos auch auf einem Fernseher betrachten lassen. Der Akku bietet 1.500 mAh. Zum Preis hat LG bislang noch keine Angaben gemacht. Im Januar soll das Gerät in Korea auf den Markt kommen, anschließend wird es dann in Europa in den Handel gebracht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden