EU-Parlament will Online-Werbung einschränken

Recht, Politik & EU Verbraucher sollen zukünftig besser vor aufdringlichen und irreführenden neuen Werbepraktiken, wie personenbezogener Internet-Anzeigen, geschützt werden. So will es eine am Mittwoch angenommenen Entschließung des Europäischen Parlaments, die von dem französischen EU-Abgeordneten Philippe Juvin (EVP) eingebracht wurde. Außerdem soll besonders schutzbedürftigen Verbrauchern mehr Aufmerksamkeit zukommen.

In der Resolution äußern sich die Europaabgeordneten besorgt über "die Banalisierung der verhaltensbezogenen Werbung und die Entwicklung aufdringlicher Werbepraktiken" beim Lesen von E-Mails, der Nutzung der sozialen Netzwerke und der Geolokalisierung.

So wird in der Entschließung gefordert, dass "die entsprechende Internetwerbung eindeutig mit den Worten 'verhaltensbezogene Werbung' gekennzeichnet wird, und ein Informationsfenster eingefügt wird, in dem die wichtigsten Merkmale dieser Praktik erklärt werden".

Verhaltensbezogene Werbung könne "einen Angriff auf den Schutz der Privatsphäre darstellen", da sie sich auf die Beobachtung von Einzelpersonen stützt, durch Cookies oder Einrichtung von Nutzerprofilen, so die Abgeordneten.

Sie betonen auch, dass die Verbraucher klare, zugängliche und umfassende Informationen darüber erhalten müssen, wie ihre Daten erhoben und verwendet werden. Zudem sollen diese Informationen "nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers" aufbewahrt und verwendet werden.

Eine weitere Forderung des Europäischen Parlaments ist ein Programm der Europäischen Union nach dem Vorbild der britischen Initiative Media Smart, um die Kinder zu einem misstrauischen Umgang mit Werbung zu erziehen. Medien werden dazu angehalten, "an Kinder gerichtete TV-Werbung in Sendungen für den Nachwuchs (erzieherische Kindersendungen, Zeichentrickfilme usw.) strikt zu beschränken".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr PNY T3 Attaché Micro USB-3.0-Stick 64GB
PNY T3 Attaché Micro USB-3.0-Stick 64GB
Original Amazon-Preis
37,49
Im Preisvergleich ab
29,86
Blitzangebot-Preis
19,89
Ersparnis zu Amazon 47% oder 17,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden