Twitter präsentiert die Themen des Jahres 2010

Social Media Der Mikroblogging-Dienst Twitter hat seinen eigenen Jahresrückblick in Form der Top10-Themen, die unter den Nutzern der Plattform diskutiert wurden, veröffentlicht. Nach Angaben des Unternehmens wurden dafür rund 25 Milliarden Tweets analysiert, die in diesem Jahr gepostet wurden. Das Thema, dass die Nutzer am stärksten bewegte, war demnach die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Der Mineralöl-Konzern hatte hier durch riskante Bohrungen dafür gesorgt, dass eine der bisher größten Umweltkatastrophen ausbrach.

An zweiter Stelle folgte die Fußball-Weltmeisterschaft. Weltweit war sie für die Nutzer im Sommer das große Thema. Die Spiele in Südafrika wurden inzwischen längst nicht mehr nur intensiv im Fernsehen verfolgt, sondern auch via Twitter kommentiert.

Während diese beiden Themen die vorderen Plätze kaum überraschend einnehmen, sieht es auf Rang 3 schon anders aus. Hier siedelte Twitter den Kinofilm Inception an, der wohl sehr viele Anwender bewegte. Erst dahinter folgt das verheerende Erdbeben in Haiti.

Den fünften Platz belegt die Vuvuzela, die der Fußball-WM zum Leidwesen vieler Zuschauer außerhalb Afrikas ihren eigenen Klang verpasste. Hinter ihr reihen sich Apples iPad und Googles Smartphone-Betriebssystem Android ein, gefolgt von Justin Bieber, dem Start der letzten Harry Potter-Verfilmung und dem Kraken Paul, der bei der Fußball-WM als Orakel diente.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden